radrennsport.de

Alle aktuellen Meldungen

Damenrad 2.0: So fahren Frauen heute Fahrrad

24.02.2016 / Unisex-Rahmen statt klassischem Damenrad auf der einen Seite und Sporträder, denen der Laie nicht ansieht, dass sie speziell für Frauen gemacht sind, auf der anderen: Während das Fahrrad in einigen Bereichen die Geschlechtergrenzen überwindet, werden in anderen frauenspezifische Bedürfnisse heute besonders berücksichtigt. Wo und in welcher Form der kleine Unterschied eine Rolle spielt, zeigt der pressedienst-fahrrad. (pd-f/ht) Das Damenrad ist alles andere als tot. Klassische Modelle wie das "Renaissance" von Winora (649 Euro) mit ihrem charakteristischen tiefen Durchstieg sind gefragt ... weiterlesen

Termine der Fahrradsaison 2016

12.02.2016 / [pd-f/ht] Spannend oder spektakulär, informativ oder unterhaltsam und im besten Fall alles zusammen: Auch die Fahrradsaison 2016 bringt wieder eine Vielzahl interessanter Veranstaltungen und Ereignisse rund ums Fahrrad. Der pressedienst-fahrrad pickt Highlights heraus. 25. Februar: AGFS-Kongress, Essen Der jährliche Kongress der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e. V. (AGFS) ist eine feste Größe im Veranstaltungskalender der viertägigen Endverbrauchermesse Fahrrad Essen. In diesem Jahr widmen sich die Experten d... weiterlesen

Rennrad-News 2016: Zubehör, das schnell macht

04.02.2016 / Rennräder sind die Rosinen im Teig des Fahrradmarktes: Sie sind Geschmacks- und Gefühlsträger. Wer eines hat, fährt damit so viel wie auf keinem anderen Bike; und das geht nicht ohne eine Menge Zubehör. Kein Wunder also, dass die Branche entwickelt und tüftelt, was das Zeug hält - und auch für 2016 wieder schöne und sinnvolle Accessoires geschaffen hat. Die wirklich bahnbrechenden Innovationen am Rennrad lassen sich an einer Hand abzählen: Klickpedale, Bremsschalthebel, aerodynamische Laufräder, Carbonrahmen. Eine weitere Neuheit, die sich in diese illustre Gesellschaft einreihen d... weiterlesen

Zwölf gute Vorsätze fürs neue Fahrradjahr und wie man sie durchhält

18.12.2015 / [pd-f/ht] Gute Vorsätze gehören zum Jahreswechsel wie der Countdown um Mitternacht. Wer sich dabei vornimmt, etwas für die eigene Lebensqualität, die Umwelt oder seine Gesundheit zu tun, fährt mit dem Fahrrad außerordentlich gut. Der pressedienst-fahrrad schlägt zwölf Projekte für 2016 vor und gibt Tipps, mit denen es nicht nur beim Vorsatz bleibt. Morgens fahren Wer sich gleich morgens aufs Rad schwingt, ist den Rest des Tages wach und fit. Dazu muss man allerdings am inneren Schweinehund vorbei. Andreas Hombach vom Stadtmöblierer WSM weiß, wie man den Quengelgeist überlistet: "... weiterlesen
Seite:
die Domain radrennsport.de kaufen
Penimaster Wiki